Gute Reise - Home

Neben vielen anderen Ausflügen in der Region Kapstadts wie die Erklimmung des Tafelbergs oder Verköstigungen in den Winelands gehört natürlich auch ein Tripp zum Kap der guten Hoffnung, knapp 50 km südlich von Kapstadt, zu den Pflichtterminen rund um Südafrikas Metropole.
Für den Besuch der beiden Spitzen Cape of Good Hope und Cape Point oder des wundervollen Strands in Buffels Bay sollte man sich einen ganzen Tag Zeit nehmen. Der Nationalpark ist täglich zwischen 7 und 17 Uhr geöffnet. Früh anreisen, um Reisebusverkehr zu meiden!

Allein der Weg zum Kap der guten Hoffnung darf schon als ein Ziel bezeichnet werden. Für Hin- und Rückfahrt sollte man unbedingt verschiedene Routen wählen:
Ein besonderes Highlight der Fahrt rund um das Kap sind die afrikanischen Pinguine von Simons Town am Boulders Beach, Indischer Ozean.
Die schönsten Teile der Strecke entlang des Atlantiks sind der Anfang mit den Traumstränden bei Scarborough und der letzte Teil vor Kapstadt mit dem Chapman´s Peak Drive sowie den 12 Aposteln.
Übrigens: der südlichste Punkt Afrikas ist das etwa 180 Kilometer östlicher gelegene Kap Agulhas!

Share

2 Kommentare zu “Kapstadt: ein Ausflug ans Kap der guten Hoffnung”

  1. hacho

    Der Chapman’s Peak Drive zählt mit seinen 9 km sicherlich zu den schönsten und spektakulärsten Küstenstraßen der Welt. 100 Meter darunter prallt das Meer an die Klippen, darüber 500 Meter hohe Felswände. Die Maut i.H.v. 28 Rand (ca. 2,50 €, Stand heute) wird durch die zahlreichen Halte- und Aussichtspunkte allemal „zurückgezahlt“. Bilder, Tarife und weitere Infos zu dieser tollen Panoramastraße findet man unter http://www.chapmanspeakdrive.co.za.

  2. Markus Spott

    Kapstadt: Ausflug ans Kap der guten Hoffnung
    http://www.spott-online.de/gute_reise/2009/03/kapstadt-ein-ausflug-ans-kap-der-guten-hoffnung/

Jetzt kommentieren

*

Zeigt es uns!

"Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon."
Aurelius Augustinus.

Beliebte Reiseberichte


Neueste Kommentare

Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Copyright © Gute Reise. All rights reserved.