Gute Reise - Home

Wer reist kommt zwangsläufig auch immer wieder mit den Sprachen des jeweiligen Landes in Kontakt. An den meisten Orten hilft einem dann sein (Schul)englisch weiter, um nicht völlig „lost in translation“ zu sein. Natürlich ist es meist nicht möglich, sich in Vorbereitung auf eine Auslandsreise die passende Landessprache ausreichend anzueignen. Doch einige Redewendungen, Fragen und Begriffe sollte jeder parat haben. Manchmal hilft es ungemein im Urlaub zu demonstrieren, dass man sich für das bereiste Land und dessen Menschen mit ihrer Sprache interessiert – und zwar mehr als Sehenswürdigkeiten besichtigen und Essen gehen. 😉
Wem das allerdings zu aufwändig ist oder das Talent dafür fehlt sollte sich zumindest in der entsprechenden Landessprache bedanken können. Gelegenheiten dafür gibt es genug und das Lächeln seines Gegenübers sollte einem viel wert sein. Oft kann schon dieses eine Wort bereits der Übergang zu einer weiteren Hilfestellung oder Auskunft sein. Und auch dann gilt es wieder nicht zu vergessen, „Danke“ sagen auf

englisch: thank you
chinesisch (mandarin):  schesche
hindi/indisch: schukrija
spanisch: gracias
französisch: merci
arabisch: schukran
russisch: spasiba
portugiesisch: obrigado
bengalisch: donnobad
japanisch: domo
koreanisch: kamsa hamnida
italienisch: grazie
griechisch: efcharisto

Weitere Sprachen mit deren Übersetzung von „Danke“ finden sich hier.

Share

5 Kommentare zu “„Danke“ sagen in der Landessprache”

  1. Markus Spott

    Sich in der Landessprache bedanken hilft oft auf Reisen.
    http://www.spott-online.de/gute_reise/2009/11/danke-sagen-in-der-landessprache

  2. Natalie Schneider

    RT @guteReiseTipps: Sich in der Landessprache bedanken hilft oft auf Reisen. http://bit.ly/348lVf

  3. marek

    Danke auf Türkisch ist ganz besonders in Alanya. Wenn man hat richtig tips und Info. http://reisenturkei.blog.de/ Reisen Türkei Blog mit richtig tips die man braucht für Reisen Türkei und Urlaub

  4. Fuerteventura

    Danke klingt in der Landessprache schöner wie ein deutsch-englisches „Sanks“

  5. Rettung naht. Bald wohl mit „Sprachkarten“ im Gepäck » Land der Erfinder - Das Blogzine über Erfindungen, Ideen und Innovationen aus Österreich

    […] scheitern. Aber wie viele Touristen informieren sich vorab über wichtige Ausdrücke in der Landessprache, die sich im Fall der Fälle vielleicht sogar als Lebensretter […]

Jetzt kommentieren

*

Zeigt es uns!

"Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon."
Aurelius Augustinus.

Lufthansa

Beliebte Reiseberichte


Neueste Kommentare

Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Copyright © Gute Reise. All rights reserved.