Gute Reise - Home

Meine Empfehlung für die Algarve: Barlavento, v.a. westlich von Albufeira (die Stadt kann man getrost den Engländern überlassen). Hier befinden sich „Postkartenstrände“ mit einzigartigen Felskulissen. Besonders schön: Praia da Marinha, Praia da Dona Ana oder Praia de Sao Rafael. Sie zählen sicherlich zu den beeindruckensten Stränden an der Algarve. Unbedingt einen kleinen Mietwagen nehmen, um flexibel die verschiedenen Traumstrände erreichen zu können.
Als „zentralen“ Ausgangspunkt schlage ich gerne Lagos (ggf. Carvoeiro) vor. Nettes Örtchen mit schönen Stränden und Nachtleben. 🙂

Praia da Marinha an der Algarve

Ein Muss ist auch der Ausflug nach Sagres. Vorbei am Fortaleza de Sagres (Navigationsschule Heinrich des Seefahrers) sollte man den Sonnenuntergang im Meer am Cabo de Sao Vicente (südwestlichster Punkt Europas) mit dem ortsansässigem Gebräu in der einen und der Kamera in der anderen Hand genießen. Ein, zwei Tage Lissabon runden diese abwechslungsreiche Woche in Portugal perfekt ab.
Hier gibt es noch einen kostenlosen Reiseführer Algarve zum Download. Viel Spaß damit.

[via mytraveltips.de]

Share

Jetzt kommentieren

*

Zeigt es uns!

"Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon."
Aurelius Augustinus.

Beliebte Reiseberichte


Neueste Kommentare

Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Copyright © Gute Reise. All rights reserved.