Gute Reise - Home

Türen auf! Im Frühjahr stehen in Córdoba die Innenhöfe für alle Besucher offen. Doch wer hat den schönsten patio in Córdoba? Beim Festival der Patios, das jedes Jahr im Mai ausgetragen wird, kann man dieser Frage auf den Grund gehen. Sowohl Einheimischen als auch Touristen stehen dann die bemerkenswerten Innenhöfe für 12 Tage offen.
Zu diesem einmaligen Festival gewähren die Besitzer aber nicht nur Einblick in ihre schattigen Höfe, sondern erzählen auch etwas über ihre Pflanzen und die Gestaltung ihrer privaten Refugien. Man betritt durch einen unscheinbaren Durchgang von der Straße den Hof und darf sich wie in eine andere Welt versetzt fühlen.

Patio6 Patio6
Patio5 Patio5
Patio4 Patio4
Patio3 Patio3
Patio2 Patio2
Patio1 Patio1

Bunte Blumentöpfe, kunstvolle Mosaike und Wasserspiele: eine üppige Blütenpracht erwartet den Besucher. Nichts erinnert daran, dass man sich inmitten einer quirligen Großstadt befindet. Die volkstümlichen Häuser der Stadt bestechen durch ihre wunderschönen Innenhöfe mit ihren weiß getünchten Mauern, von denen bunte Blumentöpfe mit Geranien, Jasmin, Nelken und Orangen herabhängen.
So mancher Patio präsentiert sich als wahrlich traumhafte Oase. Über 60 Innenhöfe haben in den letzten Jahren an dem Fest teilgenommen und es werden immer mehr. Das Festival ist eine weltweit einzigartige Tradition.
Mit dieser Karte haben wir uns dann auf den Weg gemacht. Einzig verwirrend war, dass hier auch Patios gelistet waren, die nicht am Festival teilnahmen und damit unterschiedliche Öffnungszeiten hatten. Einfach mal reinklicken und über die Schönheit einzelner Patios staunen.

Das Festival der Patios wurde erstmals 1918 ausgetragen. Ziel des Festes ist es nicht nur, einen Einblick in sonst verschlossene Schmuckstücke zu ermöglichen, sondern zugleich die Mühen der Einwohner um den Erhalt dieser traditionellen Plätze zu würdigen. Beim „Festival y Concurso de Patios Cordobeses“ wird am Ende der schönste Innenhof gekürt.

Übrigens: Den Patios von Córdoba sagt man nach, sie seien die schönsten in ganz Spanien. Im Jahr 2012 wurden die Patios als immaterielles Kulturgut der Menschheit in die Weltkulturerbe-Liste der Unesco aufgenommen.
Wer zu einem anderen Zeitpunkt nach Córdoba kommt, kann die Innenhöfe auch außerhalb des Festivals besuchen, indem er bei Turismo de Córdoba einen Termin vereinbart.

Share

Jetzt kommentieren

*

Zeigt es uns!

"Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon."
Aurelius Augustinus.

Beliebte Reiseberichte


Neueste Kommentare

Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Copyright © Gute Reise. All rights reserved.