Gute Reise - Home

Norwegen: Eishotel in Bjorli

März 14th, 2009

Wen es mal in der kalten Jahreszeit in den hohen Norden verschlägt, der sollte eine Nacht im Eishotel mit einplanen.
Das Eishotel (m.W. das, das am südlichsten gelegene in Europa) ist dem Bjorligard Hotell angeschlossen und gehört zur ClassicNorway-Hotelgruppe.
Bjorli Snøhotell ist auf ca. 1.500 qm Grundfläche erbaut und hat ca. 480 qm „Wohnfläche“. Insgesamt gibt es 12 Zimmer, eine Bar und eine Kapelle (wer also heiraten möchte …).
Die Zimmer (Kreisform mit 5 Meter Radius und etwa 5 Meter hoch) wurden von 5 Künstlern mit Eismotiven versehen (Leichenhalle, HoneyMoonSuite, Splash usw.). Das eingesetzte und in das Eis eingelassene Licht unterstützt die jeweiligen Kunstwerke und gibt ein futuristisches Licht.

Das Schneehotel sackt im Laufe eines halben Jahres um etwa 50 cm zusammen … wer Platzangst hat, ist woanders besser aufgehoben. Absolut unglaublich ist aber der Schallschluckeffekt. Man hört nichts, wenn jemand auf dem Gang vor dem Zimmer steht und spricht, obwohl es keine Türen gibt. So verliert man auch sehr schnell das Gefühl für Zeit…
Die Temperaturen im Inneren sind konstant … konstant kalt bei -2 Grad, aber eine sehr gute Ausstattung (Outdoor-Schlafsack, Decken, Kissen, Fuß-Filz-Einsätze usw. gehören zum Arrangement.
Je nach gebuchtem Paket gehört noch ein leckeres 3-Gänge-Menü mit Wein (Luxus in Norwegen) dazu.
Hier noch ein paar Bilder, leider hatte ich kein Stativ dabei, daher etwas verwackelt.

Share

7 Kommentare zu “Norwegen: Eishotel in Bjorli”

  1. Alex

    Tolle Illumination in dem Eis-Hotel. Wo ist der Raum aus Holz mit dem klasse Kamin? Ist das ein „Aufwärm-Raum“?

  2. Klaus

    Hi Alex,
    der „Raum mit dem Holz“ nennt sich Gamme (=Erdhütte) und ist eine neu gebaute Erdhütte, die aber komplett in einem Schneehaufen verschwindet. Sie steht neben dem Eishotel und dort gibt es das leckere Essen. Zum Aufwärmen könnte man nachts in sein Hotelzimmer wechseln…das machen aber nur Weicheier 😉
    Eine Gamme ist übrigens so gebaut, dass offenes Feuer möglich ist.

  3. matthias

    Hallo Klaus,

    eine Frage: worüber habt Ihr gebucht? Wollen das nämlich diesen Winter auch erleben… Vielen Dank für Deinen Tipp,

    Matthias

  4. Klaus

    Hallo Matthias,
    im Text findest Du den Link zum Bjorligard Hotell. Das Eishotel ist dort angeschlossen. Du kannst über die Seite von ClassicNorway (zu dieser Kette gehört das Hotel) buchen oder direkt das Hotel anmailen oder anrufen. Aber Norweger sind gemütlich … also nicht stressen 😉 Wenn Du nicht weiter kommst, sag Bescheid.

    Have fun und zieh Dir warme Unterwäsche an.

    LG
    Klaus

  5. nannette

    hallo klaus,
    wie seid ihr dort hingekommen? so weit ich gelesen habe, liegt bjorli in einem dreieck zwischen oslo, trondheim und bergen. gibt es zugverbindungen o.ä.? vielleicht mit einem mietwagen oder dem hundeschlitten?
    wäre schön, wenn ich das wüsste, wir würden dort gern heiraten.
    lg nannette

  6. Klaus

    Hi Nannette,
    da wir in Trondheim wohnen, war es für uns relativ leicht hin zu kommen … mit dem Auto 😉 (ca. 3 Stunden im Winter). Hundeschlitten wäre dann doch etwas kalt geworden …
    Da Bjorli auch einen Bahnhof hat (der ist gar nicht weit vom Hotel entfernt), kannst Du auch mit dem Zug anreisen. Von Oslo gehen täglich vier oder fünf Verbindungen, Standardpreis 680 NOK. Es gibt aber auch Minipreistickets für 300 NOK.
    Mietwagen geht natürlich auch, aber am besten One-Way-Mieten vermeiden, da dies bei vielen Vermietern sehr teuer ist.
    Evtl. kann Dir das Hotel auch bei der Organisation des Transports helfen, eine Mitarbeiterin an der Rezeption spricht sehr gut deutsch.

    LG und viel Spaß beim Heiraten
    Klaus

    P.S.: Wenn Du sonst noch Fragen hast, dann meld Dich nochmal.

  7. Markus Spott

    Norwegen: Eishotel in Bjorli
    http://www.spott-online.de/gute_reise/2009/03/norwegen-eishotel-in-bjorli/

Jetzt kommentieren

*

Zeigt es uns!

"Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon."
Aurelius Augustinus.

Lufthansa

Beliebte Reiseberichte


Neueste Kommentare

Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Copyright © Gute Reise. All rights reserved.